Breakdance Kleidung


Die Breakdance Kleidung spielt auch eine sehr wichtige Rolle beim B–Boying.

Dem Breakdancer macht nicht nur der Tanz, sondern auch die Kleidung zum Erscheinungsbild.

Die richtige Kleidung kann dir extra Support geben und dich besser tanzen lassen da du dich selbstbewusster fühlst wenn du das Richtige trägst.

Hier ist empfehlenswerte Kleidung:

 

Mit dieser Headspin Mütze kannst du perfekt Headspin üben ohne Schmerzen auf dem Kopf zu haben. Sie wurde extra für den Headspin konstruiert. Sie ist auch sehr nützlich für andere Powermoves wie z.B. Windmills, Headmills oder Halo. Man kann sie natürlich auch als normale Mütze tragen. Eine Mütze ist vor allem für Headspin wichtig, da man sonst eine kahle Stelle auf dem Kopf bekommen kann wenn man Headspin dauerhaft ohne Mütze übt.

Headspin Mütze

 

Oberteile

Bei den Oberteilen gibt es im großen und Ganzen nicht viel zu sagen, da jeder Bboy individuell was bevorzugt. Jedoch solltest du dich immer wohlfühlen in dem was du an hast. Und bei Powermoves solltest auf ein Material setzen, das für Reibungen ausgesetzt ist, damit es nicht nach dem dritten Mal tragen schon ein Loch hat und du dich lange genug drehen kannst wie beim Backspin.

Was auch sehr wichtig ist, dass du bei Powermoves wie Flare dein Fußgelenk schützt – die Hose sollte lang genug sein. Denn ich habe mir schon sehr oft Verbrennungen geholt die mindestens eine Woche gingen da ich zu kurze Hosen getragen habe.

Adidas Hoodie

Hierbei kannst du dich natürlich auch durch verschiedene Marken probieren, um für dich zu sehen was das beste Material ist.

Ich persönlich kann dir für das Training ein atmungsaktives und schweißtransportierendes T-Shirt ans Herz legen. Gerade da man beim breaken sehr schnell ins schwitzen kommt und ein Sportshirt man öfter als einmal benutzen kann bevor es in die Wäsche muss.

 

  Atmungsaktives Sportshirt

 

Ich bevorzuge am meisten beim Training ein Sweater. Sie bringen dich ebenso nicht so schnell ins schwitzen und unterstützen dich in jeder Art von Spins. Egal ob Backspins, Windmills, Handglides oder Ellbow Spins.

 

 

 

Mockneck Breakdance Sweater

 

Hosen

Wie bei den Oberteilen ist es bei den Hosen auch sehr wichtig dass du dich wohlfühlst. Zudem sollte deine Hose Flexibel genug sein, dir in jeder Breakdance Pose genug freiraum zu geben ohne dich zu behindern.

Die Windbreaker Trainingshose ist eine extra für’s Breakdance konstruierte Trainingshose. Sie besteht aus 100% Nylon und ist somit sehr rutschig, aber vor allem für hohe Reibungsbelastungen ausgesetzt.

Windbreaker Trainingshose

 

 

Schuhe

 

 

Puma Suede Classic

 

Dieser Schuh ist der beste, und bekannteste Schuh zum Breaken. Der „Puma Suede Classic“ ist richtig bequem, lässt sich schnell anziehen und vor allem gut tanzen. Man sieht sehr viele bboys mit diesem Schuh, weil er sich einfach eingelebt hat in der Breakdance Szene. Sein Design macht ihn ebenfalls zum Star der bboys.

Hier sind weitere Schuhe die man oft beim Breakdance sieht:

 

 

 

Schweißbänder

Ich denke ich brauche nicht erklären, was ein Schweißband ist.

Du wirst beim Training sehr viel schwitzen und das ist Fakt. Und da du dich die meiste Zeit auf dem Boden aufhältst, und wahrscheinlich der meiste Schweiß auf dem Boden kleben bleibt rate ich dir ein Schweißband zu tragen.

Ein Schweißband ist in meinen Augen jetzt kein muss, aber für die, die nicht unbedingt auf einem Schweißteppich breaken wollen, und es lieber trocken haben wollen (was einfach angenehmer ist), kann ich es nur empfehlen.

Ich finde es jetzt auch nicht unbedingt angenehm mit meiner Haut und dem Schweiß in Kontakt zu kommen, aber kann damit leben.

 

 


Bandagen

Als bboy sind deine Arme und Hände unter sehr starker Belastung ausgesetzt. Deswegen solltest du dringend Bandagen tragen, um deine Gelenke zu schonen. Du wirst am Anfang wahrscheinlich nichts merken. Habe ich auch nicht. Aber sobald du schon länger breakst, und Freezes wie Elbow Freeze, Turtle Freeze und vor allem Air Chair intensiv trainierst, wirst du die schmerzen spüren. Da ich auch sehr viel Air Chair trainiert habe und zu der Zeit keine Bandagen getragen habe, bin ich an einem „Tennisellenbogen“ erkrankt (Sehnenentzündung im Ellenbogen). Diese Schmerzen waren unvorstellbar die ich wirklich niemanden wünschen will. Mittlerweile geht es wieder weil ich Bandagen getragen habe. Deswegen mach nicht den gleichen Fehler wie ich und trage Bandagen.

 

  Ellenbogen Bandage

 

 

 

 

Mit den aufgelisteten Kleidungsartikeln auf dieser Seite hast du aufjedenfall schonmal ein gutes Start-up!

Falls du noch mehr bboy Kleidung benötigst, kannst du gerne auf underworldgermany.de vorbeischauen.

Diese Marke befasst sich auschließlich mit Bboy Kleidung, und setzt hohen Wert auf Ihre Produkte.

 

Advertisment ad adsense adlogger